Wie kann die Gesellschaft zu mehr Selbstverantwortung animiert werden?

1
5

Answer

Das Wichtigste und einfachste ist es, es vorzuleben... Auch wen der Einfluss nicht sehr gross scheint, er ist da und wie sagt man so schön; sehter Tropfen höhlt den Stein...

Answer

Ich weiss keine Antwort auf diese Frage, doch ich finde es ganz wichtig, sie sich immer wieder zu stellen. Denn die Gefahr ist gross, ins moralisieren zu kommen, den anderen sagen zu wollen, was richtig oder falsch, gut oder schlecht ist ... und sich dabei zu "den Guten" zu zählen und die anderen, die "Schlechten" zu verurteilen. "Die Gesellschaft" ist auch etwas abstraktes, nur die Menschen in meinem Umfeld, mit denen ich in irgend einer Beziehung bin, sind konkret. So gesehen kann die Gesellschaft auch keine Verantwortung übernehmen, das können nur Menschen. Ich schliesse mich der obigen Antwort an indem ich sage: Tue das aus deiner Sicht Gute und rede darüber mit vielen Menschen.

Organisationsmodell hilft Organisationen / Vereinen / Familien mehr Partizipation zu leben. Nicht die Mehrheit entscheidet sondern das Argument. Jede Stimme wird gehört und ist gleichberechtigt. Transparenz, Mitverantwortung, Augenhöhe, Vertrauen, Feedback und eine innere Verbindung entwickeln sich organisch aus dem Tun.

"Zukunftswerkstatt" ist ein 2½-Tages "Problem-Lösungs-Workshop" (1.) zur Analyse von Problemen + deren Ur-Gründen, Zusammenhängen, Abhängigkeiten, bis hin zu eigenen Anteilen am Entstehen des Problems. …Die Welt ist ja voller Probleme, also gibt's immer genug Herausforderungen und Potenzial um Forschergeist zu wecken. 😉 …Im 2. Teil erstellt jede/r (mit Hilfe einer angeleiteten Meditation) seine/ihre persönliche “Eutopie”, eine positive Utopie einer global-freundlichen Kultur, Wirtschaft,… und stellt diese im Workshop-Kreis vor. …So entsteht ein starkes Vertrauens-Fundament durch authentisches Einander-Kennenlernen. Zudem braucht unser Gehirn erst den Analyse-Teil, um eine von den Ur-Gründen und Abhängigkeiten losgelöste ‘Eutopie’ zu erfinden. …Im 3. Schritt planen die nun 'intrinsisch begeisterten' Beteiligten die Realisierung ihrer ‘Eutopie’ gemeinsam. …Wie im Analyse-Teil nutzen wir auch hier die “Schwarm-Intelligenz” aller Beteiligten. --> weiter..?: siehe "Anmerkung"

Together everything is possible!
Join in by registering easily and asking questions or answering with your expertise.