Welche grünen Start-Ups könnten die Welt verändern?

0
2

In der "Lebens-Wandel-Schule", dem 'kleine Ökodorf im großen Haus', dem Innovations-Forschungszentrum,.. der Zukunftswerkstatt wird Menschen möglich, den eigenen Lebenswandel zu hinterfragen und eine attraktive global-freundliche Kultur zu erfinden. Meine Ausbildung und praktische Tätigkeit als Anleiter (Moderator) von Zukunftswerkstätten hat mich bereits einiges erfinden lassen, was 'wir' für den benötigten Kultur-Wandel brauchen. Ob das nun "veganes mikrobielles Leder" ist oder eine "Konsens-Find-Routine" oder "ein am Ausgleich orientierendes Geld-System", "Pedal-Trecker", "Fitness-Bus", "Kartoffel-Ernte-Boot" und sogar meine spezielle Form der Zukunftswerkstatt als "Problem-Lösungs-Workshop" (-Format + -Prozess),.. Ich habe immer viel Kreativität erzeugen können um globale oder regionale Probleme oder Krisen in Gemeinschaften oder Gruppen aufzulösen. Manche hilfreiche 'Werkzeuge' sind mir auch 'zugefallen', wie "Radikal-Therapie",.. Bei Interesse Melde Dich direkt bei mir.

Engagement Karte von morgen

Die Karte von morgen ist eine interaktive Onlineplattform für Initiativen des Wandels und für nachhaltige Unternehmen. Biohöfe, offene Werkstätten, freie Bildungsinitiativen und natürlich visionäre Lebensgemeinschaften sind nur einige der Beispiele. Zu allen zukunftsfähigen Orten können positive Aspekte gesammelt werden. Wie ökologisch, sozial und gemeinwohlorientiert wird hier gehandelt? Je mehr positive Faktoren ein Eintrag hat, um so größer wird dessen Pin auf der Karte angezeigt und um so mehr Nutzer handeln intuitiv nachhaltig. Werde Regionalpilot*in und kartiere deine Stadt oder werde Themenpilot*in und kartiere überregionale deine Bewegung... http://bildungsagenten.org/kartevonmorgen/3/

Gemeinsam ist alles möglich!
Mach mit, indem du dich unkompliziert registrierst und dann Fragen stellst oder mit deiner Expertise beantwortest sowie passende Antworten bestätigst.