Quality Of Life, Environment, Participation, Connection To Nature, Society, Education & Learning, Spirituality & Consciousness
Switzerland

momo&ronja - Herzensprojekte verwirklichen

Als soziale Unternehmerinnen engagieren wir uns für eine zukunftsfähige Gesellschaft und machen Mut für neue Wege. Bei Herausforderungen unterstützen wir dich mit einem vielfältigen Repertoire an Methoden und Werkzeugen bei deinen persönlichen Entwicklungen. Wir stehen dir bei wichtigen Entscheidungen beratend zur Seite und packen auf Wunsch auch tatkräftig bei der Umsetzung an. Nebst unserem Methodenkoffer befindet sich in unserem Gepäck: eine grosse Portion Mut, Offenheit und Lust am Ausprobieren sowie eine gute Beobachtungsgabe gepaart mit intuitivem Spürsinn. Die Verbindung zur Natur trägt und inspiriert uns. Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle Atmosphäre der Zusammenarbeit, sodass es allen wohl ist und die Arbeit leicht von der Hand geht. Wir orientieren uns am Dreiklang der Ganzheitlichkeit ∴ Herzensverbindung zu mir selbst ∴ Neues Miteinander in einer Kultur des Vertrauens ∴ Achtsamer Umgang mit der Natur.

7
Quality Of Life, Environment, Participation, Connection To Nature, Society, Education & Learning, Spirituality & Consciousness
Switzerland

Questions linked to this commitment

Question Wie können wir als Gesellschaft Naturverbundenheit stärken?
Als Kollektiv haben wir den Zugang zur Natur (im Vergleich beispielsweise zu indigenen Völkern) verloren. Wie können wir die Bedeutung von Naturverbundenheit wieder mehr in unserer Kultur zeitgemäss verankern?
Question Wie kann der äussere Wandel auch von einem inneren Wandel begleitet werden?
Der gesellschaftliche Wandel tut Not. In mancher Hinsicht stehen wir am Ende der Fahnenstange: ökologisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich. Aber wie kann der äussere Wandel auch von einem inneren Wandel wirksam begleitet sein, damit er genügend nachhaltig ist.
Question Wo und wie engagieren sich Umweltingenieurinnen und Umweltingenieure aus Wädenswil nach dem Abschluss ihres Studiums?
Ich bin selbst eine UI aus Wädi und es würde mich enorm interessieren, wie sich andere Studienabgänger_innen beruflich und privat für Natur: Pflanzen, Tiere, Menschen engagieren. Danke für's Teilen!
Question Welche Methoden ermöglichen neue Formen der Zusammenarbeit?
Viele Menschen klagen über Burnout, Stress und Unzufriedenheit am Arbeitsplatz, über Sinnverlust der Arbeit. Wie können Organisationen anders gestaltet werden, damit die Arbeit menschenfreundlich und doch effizient organisiert ist? Und wie kann sichergestellt werden, dass sie wirklich dem Wohl der Gesellschaft und der Welt dient?
Question Wie kommen wir Menschen von der Trennung in die Verbindung?
Immer mehr Menschen befassen sich mit Themen wie Einheit erfahren, sich verbunden fühlen mit der Natur, mit den Mitmenschen, mit sich selber. Wie wirkt sich das auf das tägliche Leben aus?

Events (Upcoming | Past)

14. Mär 2020 at 8:00 - 16:00
Die eigene Sinnhaftigkeit, die Bestimmung - auf englisch: Purpose - auszuleben, führt zu ganzheitlichem Erfolg. Die Antwort auf das “Warum” bringt Leidenschaft in die Lebenswelt. Gemeinsam mit anderen etwas Grösserem zu gestalten, schafft Motivation und Zusammenhalt. Der Zugang zur Intuition ist einer der wichtigsten Voraussetzungen für die Ausrichtung auf den eigenen Purpose. Über die Kombination von Storytelling mit Körperarbeit finden Sie an diesem Atelier Tag einen ersten Draft für Ihr ganz persönliches Why. Sie helfen gleichzeitig einer anderen Person, das eigene Why zu gestalten und reflektieren so den eigenen Prozess. Mit Hilfe von Purpose Constellation und Naturerlebnis verkörpern wir das persönliche Why und erwecken es so zum Leben: Über den Körper können Sie intuitiv wahrnehmen und die Systemveränderung erkennen, die der Zugang zum eigenen Purpose ermöglicht.
Im Zentrum steht diesmal der Mensch, der Verbindungen schafft und Brücken baut. Oft bewegen wir uns in der eigenen Lebenswelt und vergessen, dass es da draussen noch anderes gibt. Das Internet hat diese „Blasenbildung“ noch verstärkt. Wir bekommen bestätigt, was wir sowieso schon denken. Auch Projekte und Teams haben jeweils ihre eigene Kultur und Vorgehensweise. Eine übergreifende Zusammenarbeit ist nicht immer einfach, selbst wenn das gleiche Ziel angestrebt wird. Was braucht es, damit diese Verbindungen einfacher gelingen? Was sind wichtige Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit Menschen in ihrer Funktion als Brückenbauerinnen und Brückenbauer gut wirken können? Wie können wir alle unsere Rolle als Brückenbauerin oder Brückenbauer stärker wahrnehmen und so einen Beitrag für den Wandel leisten? Wir laden Brückenbauer und Brückenbauerinnen, und alle die es werden wollen ein, mit uns einzutauchen und den Boden zu bereiten für kraftvolle und wirksame Kooperation.